Lisa über das Yoga

Lisa’s Zugang & Erfahrungen mit Yoga

Vielleicht willst du es unbedingt wissen, vielleicht ist es dir total wurst ;) Nachdem nun aber Yoga mal mehr, mal weniger ein fixer Bestandteil meiner Kurse ist, nur ein paar Zeilen über meine Erfahrungen und meinen Zugang zu Yoga.

RUMhopsen über alles

Ich gestehe: Ich liebe ja immer noch das Selber-Unterrichten am meisten – die Freude an der Bewegung an so viele tolle Menschen weitergeben zu dürfen und die Zeit mit euch, das ist einfach unschlagbar! Und, so ehrlich bin ich, Zumba unterrichte ich selber am Liebsten, da geh‘ ich nirgends anders hin :) Neben den Kursen habe ich aber immer wieder – mal mehr mal weniger – Yoga-Kurse besucht oder zu Hause geübt. Was ich daran sehr schätze, ist diese beruhigende Wirkung, dieses Loslassen, dieses leichte Gefühl, das bei den meisten Yoga-Arten aufkommt. 

Die Yoga-Hopperin, that’s me

Ich selber bezeichne mich gerne als „Yoga-Hopperin“. Ich habe vor vielen, vielen Jahren meinen ersten Yoga-Basis-Kurs besucht und seitdem so durchprobiert, was es doch nicht alles an unterschiedlichen Stilen und Ansätzen gibt. Da waren einerseits „klassischere“ Yoga-Kurse von ruhigen Yin-Klassen bis fließend-fordernden Vinyasa-Einheiten, mit oder ohne Spiri-Touch. Andererseits aber auch Kundalini-Yoga mit Singen, heißes Yoga bei 40°C Raumtemperatur, Akro-Yoga, bei dem dich ein Partner stützt (und es sollte dir nix ausmachen, auch mal auf den drauf zu fallen), Aerial-Yoga und so allerlei. Es macht Spaß, Neues auszuprobieren, auch wenn man dann nicht alles dauerhaft ins tägliche Leben integriert. 

Lisa-ueber-Yoga

Über die Bucket-List & die große Freude

Auf meiner „Lebensliste“ steht übrigens auch, eine Yoga-Ausbildung zu machen. Vielleicht kommt das ja früher, als ich mir denke? Inzwischen gibt’s auch so genug zu tun :) Ich wollte euch aber trotzdem unbedingt jetzt schon diesen wunderbaren Ausgleich zu meinen doch „eher“ energetischen Kursen bieten. Es freut mich sehr, dass ich in mit der tollen Unterstützung meiner Vertretungs-Trainerinnen auch Yoga für euch anbieten kann! Das war schon länger mein Wunsch, denn ich bin der festen Überzeugung, dass euch das super gut tut & gefällt. Eine schöne Bereicherung für Körper und Geist – you’ll love it.


Info am Rande – was man so allgemein über die Wirkungen von Yoga sagt & liest & hört

Yoga bereichert dein Leben mit vielen positiven Effekten. Da wären einerseits die wohltuenden Wirkungen auf Rücken, Schulter- oder Nackenbereich, auf das Immunsystem oder auch die Konzentration & geistige Leistungsfähigkeit. Yoga wirkt aber auch auf deine psychische Gesundheit, also deinen Geist & deine Seele. So kann es durchaus sein, dass du besser schläfst, sicherer & mutiger wirst, du intuitiver entscheidest, dich besser konzentrieren kannst oder ganz einfach auch abseits der Matte mit einer gelasseneren Haltung und inneren Ruhe durch deinen Alltag gehst.

Na dann? Auf zum YOGA!


Alle Kurse & Zeiten auf einen Blick

Anmeldung zu einem unverbindlichen Probe-Abo


 

Posted in Allgemein.