Sommerkurse 2020

Dein Fitness-Sommer 2020 in graz

Was passiert eigentlich mit den Kursen im Sommer? Na, wir machen weiter, was sonst? Wir wechseln nur die Location und ändern ganz ein bisschen den Kursplan. Was aber ganz sicher mindestens so hoch wie immer bleibt: Die Motivation, die Freude und die wunderschönen Lächeln!

Sommer in Graz mit deinen lieblings-Kursen

Auch diesen Sommer versüßen wir dir mit deinen Lieblingskursen, so wie jedes Jahr im ATG, mitten in der City in Graz. Gemeinsam mit den coolen Trainerinnen Anna, Eszter, Jasmin und Julia kann ich euch wieder einen ganzen Sommer ohne längere Kurspause anbieten, was mich wirklich sehr, sehr freut.

 

KURS-PLAN IM SOMMER

im ATG, TUS oben oder bei gutem Wetter im Innenhof
Kastellfeldgasse 8, 8010 Graz
9 Wochen lang von 13.7. bis 10.9.

 

WOCHE 1:

Montag, 13.7.:
18:00 – 18:50 BODYLATES mit Lisa (auf der Wiese oder im TUS oben)
19:00 – 20:00 ZUMBA mit Lisa (TUS oben)

Mittwoch, 15.7.:
18:00 – 18:50 PILATES mit Lisa (auf der Wiese oder im TUS oben)
19:00 – 20:00 ZUMBA mit Lisa (TUS oben)

WOCHE 2-9:

Plan folgt!

 

Die perfekte Kombi aus gezieltem Kräftigen, Dehnen und Auspowern

Sowohl am Montag als auch am Mittwoch findet ab 18 Uhr ein Programm mit Fokus auf Kräftigung, Beweglichkeit und Dehnen statt, wie etwa Workout, Bodylates oder Pilates. Ab 19 Uhr gibt’s dann heiße Mucke und intensive Moves für deine Ausdauer, großteils mit unserem alltime-Favorit Zumba. Es können aber auch mal andere Dance-Fitness-Programme oder HIITs (High intensity intervall trainings) am Plan stehen.

Folgendes ist sicher: Ein toller Sommer-Kursplan wartet auf dich! Du findest ganz bestimmt das richtige Programm für deine gute Laune und deine Fitness. Nur mal zur Info: Grundsätzlich sollten immer zwei Kurse pro Abend statt finden, so wie oben geplant. Bitte sei aber nicht böse, falls an ganz vereinzelten Abenden mal nur ein Kurs angeboten wird. Wir geben unser Bestes für deinen tollen Fitness-Sommer in Graz!

Wie du mitmachen kannst

Mit einem Schnupper-Angebot, deinem 10-er-Block oder deinem Abo für alle Kurse. Mehr Infos dazu gibt’s hier.

Stay tuned und bring Sonne in dein hübsches Gesicht ;)

Wir freuen uns auf einen tollen Sommer mit dir!

Lisa & die JULIBLUE-Ladies


Mehr Infos:

Unverbindliches Probe-Abo
Alle aktuellen Kurse und Zeiten

Infos zum Sommersemester 2020

Infos zum Sommersemester 2020

Ein ganz wunderbares Wintersemester neigt sich mit 13.2. dem Ende zu! Es war eine superduper Kurszeit – bevor wir also ins Sommersemester starten, gehört nochmal gefeiert. Derzeit finden alle Kurse noch so statt, wie du es im Kursplan lesen kannst. Wir beenden und feiern das Wintersemester ganz gebührend mit einer Zumba-Party am 13.2. von 18:00 – 20:00 anlässlich des 7. Geburtstags der Kurse! In der Woche der steirischen Semesterferien hat unser Turnsaal im BG Pestalozzi geschlossen, aber ein bisserl was steht trotzdem am Plan:

Dienstag, 18.2.

17:30 – 18:25 WORKOUT mit Jasmin
18:30 – 19:30 
DANCEN mit Anna

Kursort: Landessportzentrum
Jahngasse 3, Turnsaal A1 + A2

SONNTAG, 23.2.

18:00 – 19:30 YIN YOGA mit Lisa 
Mehr Infos und Anmeldung

 

 

kURSPLAN IM Sommersemester

Im Großen & Ganzen bleibt der Kursplan wie gehabt und geliebt. Zusätzlich finden ein paar unserer Dienstage im BG Pestalozzi statt und so etwa einmal im Monat steht Yin Yoga am Sonntag oder am Feiertag am Programm! Lies im Folgenden mehr darüber:
 

Zumba, Bodylates & Pilates  

Die Montage und Donnerstage gibt’s wie eh und je von 18:00 – 20:00 im BG Pestalozzi. Das Coole: Sobald es warm und hell genug ist gehen wir mit Bodylates und Pilates rauf aufs Dach und trainieren unter freiem Himmel! Das macht die Kurse im Frühling & Sommer zu etwas ganz Besonderem :-)

JULIBLUE_fitness-JUHU

deepWORK & Piloxing am Dienstag 

Es wird weiterhin PILOXING mit Jasmin, deepWORK mit Lisa und ab und zu auch DANCEN mit Anna am Dienstag für dich geben. Das heißt, das Motto bleibt “Motivierte Trainerinnen, unterschiedliche Programme, die folgendes gemeinsam haben: Sie heizen dir und deinen Muckis ordentlich ein!”. Die Dienstage finden fix bis 9.6. statt, danach in Planung.

Was es sonst noch über das Sommersemester zu wissen gibt

DIENSTAGE

Die Dienstage finden großteils weiterhin im Landessportzentrum von 17:30-18:30 statt. Großteils? Ja, denn Ausnahmen bestätigen im Sommersemester die Regel ;-) Wir dürfen nämlich in den Wochen, an denen unsere Donnerstage wegen Feiertagen/schulautonomen Tagen entfallen, als Ersatz den Dienstag-Abend im BG Pestalozzi verbringen! Der „Bruder vom good old Turnsaal“ ist für uns da – d.h. der Raum nebenan. So cool, weil wir da in unserer liebsten Zeit von 18-20 Uhr RUMhüpfen können. Wenn du es bereits ganz genau wissen möchtest, am 17.3., 28.4., 19.5. und 09.6. sind wir am Dienstag im BG Pestalozzi. Falls du Kurs-Wünsche hast für Doppel-Dienstage, schick’s einfach an lisa@fitnessgraz.at!

YIN YOGA SPECIALS

Ich plane so etwa einmal im Monat ein YIN YOGA SPECIAL ein, dass du sowohl mit Block als auch mit Abo besuchen kannst. Bei den YIN YOGA SPECIALS bitte ich dich, dich vorab anzumelden.

SOMMERSEMESTER BIS 9.7.

Unsere Montage und Donnerstage finden bis inklusive 9.7. statt, die Dienstage sind derzeit bis inklusive 9.6 geplant. Es wird auch dieses Jahr wieder Sommerkurse im Juli & August im ATG geben – mehr Infos folgen rechtzeitig!

NEUE ABOS FÜRS SOMMERSEMESTER + EARLY BIRD BONUS

Passend zum neuen Semester sind die neuen Abos da! Insgesamt haben wir im Sommersemester über 80 Kurse im Programm – d.h. je du öfter dabei sein kannst, umso mehr lohnt sich dein Abo. Viele Teilnehmerinnen motiviert das Abo besonders, ganz viele Kurse zu besuchen :-) Ziemlich sportlich kommt auch der Frühbucher-Gutschein dieses Mal daher: 

20.- Gutschein für alle großen & kleinen Abos

plus 5.- Stamm-Zumbie-Bonus :-)

(= ein zusätzliches Geschenk für alle, die ein altes Abo oder einen alten Block gegen ein neues großes oder kleines Abo tauschen. Kann zusätzlich zu mit obigen Gutscheinen eingelöst werden!)


Einlösbar bis inklusive 13.2. – schreib‘ einfach ein Mail an lisa@fitnessgraz.at, wenn du dir ein Abo reservieren möchtest! 

 

Trainerin gesucht

Trainerin gesucht

Ich suche eine Unterstützung, die verlässlich, kompetent & mit viiiiel Freude eigene Kurse für Erwachsene leiten. Momentan hauptsächlich für Vertretungen oder Specials, in Zukunft wäre aber auch für die Übernahme von fixen Kursen geplant.

Ob das nun Pilates, Zumba, klassisches Workout oder ganz was Neues ist, ich wünsche mir v.a. eine kommunikative, motivierende, begeisterungsfähige Person, die Freude & Spaß an der Bewegung vermitteln kann & mag.

Das wünsche ich mir von dir

  • ein großes Lächeln & ein großes Herz
  • Ausbildung(en) im Bereich Fitness, Tanz oder Sport-Studium
  • sehr viel Freude an der Bewegung sowie die Motivation, diese auch weiterzugeben
  • eine freundliche und offene Ausstrahlung

Im Idealfall hast du auch schon Erfahrung in der Arbeit und Anleitung von Gruppen.

Das bekommst du

  • eine superliebe, laufend wachsende, sehr motivierte Gruppe – man munkelt, es sei die beste Gruppe von Graz & über die Grenzen hinaus
  • die Möglichkeit, das Kursprogramm aktiv mitzugestalten
  • …(fast) alles, was du sonst noch so mitbekommen magst. Just tell me ;)

Interessiert? Dann schreib mir doch ein Mail an lisa@fitnessgraz.at. Ich interessiere mich auch, was du sonst so machst, also schick gerne auch deinen Lebenslauf mit. Besonders gerne möchte ich wissen: Welches Kurs-Programm bietest du an? An welchen Tagen könntest du Kurse übernehmen? Bist du eher an gelegentlichen Vertretungen oder an wöchentlichen Fix-Kursen interessiert? Die Abrechnung erfolgt über Honorarnote, schreib‘ mir bitte in jedem Fall deine Vorstellungen dazu.

Ich freue mich auf dich!

Bis bald, Lisa

Was du für deine erste Yin Yoga Einheit wissen solltest

 

 

Was du für deine erste yin yoga Einheit wissen solltest

Wenn du zum ersten Mal zum Yin Yoga kommst, lies‘ dir am Besten diese paar Zeilen vorab durch. Alles, was für die jeweilige Einheit wichtig ist, erfährst du aber sowieso noch von mir vor Ort.

 

Was du für Yin Yoga brauchst/nicht brauchst

Kleidung
Yin Yoga ist ja ein passiver Yoga-Stil, bei dem Dehnungen länger gehalten werden. Dementsprechend nimm dir bitte etwas wärmere Kleidung als für unsere sonstigen Programme mit. Wenn’s draußen kälter ist, dann pack dir einfach einen kuscheligen Pulli, warme Socken ein und tausch das kurze Fitness-Hoserl gegen deine Lieblingsleggings oder Jogginghose. Schuhe sind, wie allgemein bei Yoga, nicht nötig.

Matten & Equipment
Wir haben alles vor Ort, was wir brauchen! Matten, Yoga-Equipment… Für Yin Yoga braucht man gar nicht unbedingt eine klassische Matte, sondern es können auch weichere Unterlagen zum Einsatz kommen. Das haben wir alles dort! 

 

So findest du zum Kursort

feel free Yoga, Prokopigasse 2, 8010 Graz
sehr zentral in der Grazer Innenstadt!

Beim Eingang Prokopigasse 2 siehst du direkt das „feel free Yoga Schild“. Drinnen bei der ersten Türe drück‘ einfach den Klingelknopf „feel free Yoga“, die Türe öffnet automatisch. Rauf in den ersten Stock und rein ins Studio!

 

Komm ein bisschen früher

Schau, dass du etwa 10-15 Minuten vor Beginn der Einheit da bist, damit du entspannt Zeit zum Umziehen, Ankommen und Herrichten deiner Matte hast. Super wäre es, wenn du schon einige Minuten vor Start bereit für die Einheit im Raum bist, damit wir unsere Einheit ruhig starten können.

 

WÄhrend der Yin Yoga Einheit

Richte es dir so, dass du dich immer wohlfühlst
Da wir bei Yin Yoga Dehnungen länger halten, schau umso mehr drauf, dass es für dich angenehm ist. Gehe dafür immer so in die Pose, dass du deine Dehnung angenehm spüren, aber sie auch gut und gerne für einige Zeit halten kannst. Das heißt, wir holen nicht das Maximum an Dehnung raus. Du solltest dich zu jeder Zeit während der Einheit wohlfühlen.

Yin Yoga kann ganz unterschiedlich wirken
Yin Yoga kann eine tiefgehende Wirkung haben – manche spüren diese mehr körperlich, andere wiederum eher auf geistiger oder emotionaler Ebene. So kann es, wie bei Yoga allgemein, auch sein, dass mal bestimmte Gefühle aufkommen, mit denen du vielleicht nicht rechnest. Das kann, muss aber nicht sein :-) Falls es mal der Fall sein sollte, dann lass es einfach zu und sehe es als Chance, allem in dir Raum zu geben, was vielleicht im Alltag nicht zu viel Aufmerksamkeit bekommt.

Bei Fragen gib mir ein Zeichen
Da wir beim Yin Yoga in einen sehr ruhigen, vielleicht sogar meditativen Zustand kommen, wollen wir jede in ihrer individuellen Entspannung lassen. Falls du also während der Einheit eine Frage oder ein Anliegen hast, dann gib mir einfach ein Handzeichen und ich komm zu deinem Platz :-)

Atmen, spüren, genießen
Während der Einheit kannst du einfach in dich hinein spüren, entspannt atmen, genießen und dir Zeit für dich nehmen. Falls dein Kopf in Dauerschleife Gedanken produziert, dann lass sie einfach durchfließen wie durch ein Haus mit offenen Fenstern: Der Gedanke kommt rein und darf einfach durchs nächste Fenster wieder raus :-) 

In diesem Sinne: Relax, take it easy :-)

Ich freue mich auf wohltuende und entspannende Yin Yoga Einheiten mit euch allen!

Bis bald,

Lisa

Dein Fitness-Sommer

Deine Lieblings-Fitness-Kurse im Sommer

Ich verrate dir was: Der Sommer ist meine liebste Jahreszeit. Ich liebe es einfach, wenn die Tage lang werden, die Sommersprossen sich vermehren und alles ein bisschen lockerer wird. Deswegen bin ich in der wärmeren Jahreszeit auch nochmal doppelt und dreifach motiviert, mich zu bewegen, zu shaken und gute Vibes zu verbreiten. Geht’s dir auch so?

Das Schönste für mich: Ich kann dir den Sommer über ganz besondere Zuckerl in den Kursen anbieten. 

 

Während des Schul-Jahres: Outdoor-Kurse im BG Pestalozzi

Sobald und solange es hell genug ist, finden alle Kurse außer Zumba am Outdoor-Sportplatz statt.

> MEHR INFOS

 

In den Schul-Sommer-Ferien: Kurse + Schwimmen im ATG

Den Sommer über wandern die Kurse ins ATG in der Kastellfeldgasse. Dort gibt’s immer special Konditionen für die Mitbenutzung des Freibads vor Ort.

> MEHR INFOS

 

Dein effektivster Kurzurlaub – super für deine Laune, deine Muskulatur und Beweglichkeit!

Gemeinsam shaken, trainieren, tratschen, eine gute Zeit haben – so lassen wir uns den Sommer gefallen, oder? 

Du bist möchtest die Kurse unverbindlich testen? Dann starte jetzt mit deinem unverbindlichen Probe-Abo.

Ich freue mich schon auf einen tollen Sommer mit dir und den anderen Lieben!

Deine Lisa :)

Sommer-Fitness

 

Kursplan im Mai 2018

Kurs-Plan Mai 2018

Nun ist es offiziell: Ich bin im Mai für vier Wochen weg und lasse die Kurse in dieser Zeit durch die wunderbaren Ladies Eszter, Anna, Julia, Pia und Judith vertreten! Ich habe ja schon zu Beginn des Semesters angekündigt, dass ihr dieses Semester auch mal ohne mich hopsen werdet ;) Im Mai ist es soweit. Was ich in dieser Zeit vor habe, erzähle ich dir weiter unten. Aber nun zu dem für dich wichtigeren Teil: Los Kursos in dieser Zeit! 

5 tolle Ladies für 5 tolle Kurs-Programme

Die meisten von euch kennen die Trainerinnen ja bereits, schätzen ihre Programme und freuen sich bestimmt auf ein paar Extra-Runden Pilates mit Eszter, Däncen mit der Änna, Piloxing mit Julia, High intensity intervall trainings mit Pia oder Yoga mit Judith, oder? Und ich freue mich auch, denn wir haben echt ein feines Programm auf die Haxen gestellt!

Ich weiß, dass ihr in dieser Zeit in den allerbesten Händen sein werdet und echt eine supergute Zeit haben werdet, auch ohne mich, eure Lisa :)

Ab dem 3.5. finden die Kurse folgendermaßen statt:

MONTAG – Eszter & Anna
18:00 – 18:55  PILATES
19:00 – 20:00 ZUMBA/DANCE
DIENSTAG – Julia
17:30 – 18:30 PILOXING
 

DONNERSTAG – Pia & Judith
18:00 – 18:50 JULIBLUE HIIT
19:00 – 20:00 VINYASA YOGA

 
 

Kursort Mo+Do: Zimmerplatzgasse 3, 8010 Graz (BG Pestalozzi)
Kursort Di: Jahngasse 1-3, 8010 Graz (LSZ, Turnsaal A1)

Beachte bitte, dass an Feiertagen im Mai keine Kurse statt finden.
 

Was solltest du für diese Zeit wissen?

  • Ich bin per Mail erreichbar, aber etwas eingeschränkt. Wenn du noch dringend tratschen magst, dann gehen wir im April auf einen Drink hihi :) Eszter, Anna, Julia, Pia und Judith können dich im Mai natürlich mit den wichtigsten Infos versorgen!
  • Bitte nimm dein Abo und deinen Block immer verlässlich mit und zeig’s der jeweiligen Trainerin einfach vor der Einheit.
  • Brauchst du für die Zeit noch einen 10-er-Block? Dann wende dich am Besten gleich an mich! Am Einfachsten ist es für mich, du holst dir vorher noch einen Block direkt bei mir. Im Mai bekommst du Blöcke + Überweisungs-Karterl aber auch bei den Trainerinnen.
  • Freundinnen kannst du weiterhin jederzeit mitbringen. 
  • An allen Donnerstagen im Mai gilt für alle mit Block: Einmal „stempeln“, beide Kurse besuchen! Nutze die schöne Kombi aus HIIT und YOGA :)
Wenn du mir zwischendurch mal liebe Grüße, ein Foto aus den Kursen, von euch oder sonstwas schicken magst, dann freue ich mir sehr! Immer her damit an lisa@fitnessgraz.at. 
 
Ich weiß, ihr werdet eine super Zeit haben und bekommt in der Zeit echt top Kurse! Ich werde euch vermissen, aber schneller wieder da sein als wir alle miteinander zehn Push-Ups machen können ;) Ich bin im Juni wieder da!
 
PS: Ach, das wollte ich ja noch erzählen: Ich erfülle mir in dieser Zeit einen langen Traum und mache ein 200 Stunden Yoga teacher training in Thailand. Ich freue mich darauf wirklich schon sehr, es wird sicher eine intensive Zeit und tolle Erfahrung! Und dank der tollen Trainerinnen habe ich vollstes Vertrauen, dass die Kursos auch in meiner Abwesenheit gerockt werden und ihr echt coole Fitness-Programme bekommt! Wenn ich dazu komme, werde ich ab und an auf Facebook oder Instagram den einen oder anderen Eindruck posten. Also, stay tuned… 

Und das Wichtigste für jetzt, jeden Moment und den Mai: Enjoy & have fun!

 Deine Lisa :)
 

Yoga-Kurse in Graz Jakomini/Zentrum

Yoga-Kurse in Graz Jakomini/Zentrum

Du suchst nach einem Ausgleich zu intensiveren Kursprogrammen, zu deinem Alltag oder möchtest ganz einfach mal Ruhe und Balance finden? Dann sind Programme wie Bodylates, Pilates oder Yoga das Richtige für dich. 

Yoga ist ab sofort mehr oder weniger fixer Bestandteil der Kurse. Denn: Was auch immer dein restliches Bewegungsprogramm und dein Alltag so an Intensität und Herausforderungen mit sich bringen, bei Yoga kannst du voll und ganz abschalten, dich auf dein Inneres, deinen Körper und deinen Geist fokussieren. Zu einem ganzheitlichen Bewegungs-Konzept gehören ganz einfach ruhige Dehnungen, Mobilisationen und sanfte Kräftigung. Komm regelmäßig zu den Body + Mind Kursprogrammen wie Bodylates, Pilates oder Yoga und du wirst schon bald die wohltuende Wirkung auf allen Ebenen fühlen! 

> Hier geht’s zum aktuellen Kursplan 


Yoga: Gleich beim Jakominiplatz

Du findest regelmäßig verschiedene Klassen mit unterschiedlichen Trainerinnen im Kursprogramm: Von fließendem VINYASA oder YOGA FLOW, über klassisches Yoga in SIVANANDA-Tradition bis hin zu ruhigen YIN-Einheiten.

So kannst du unterschiedliche Stile probieren, dich körperlich und mental weiterentwickeln und neue Bewegungsabfolgen kennen lernen. 


Mehr Infos:

Unverbindliches Probe-Abo
Alle Kurse und Zeiten
Mehr über Yoga allgemein

Lisa über das Yoga

Lisa’s Zugang & Erfahrungen mit Yoga

Vielleicht willst du es unbedingt wissen, vielleicht ist es dir total wurst ;) Nachdem nun aber Yoga mal mehr, mal weniger ein fixer Bestandteil meiner Kurse ist, nur ein paar Zeilen über meine Erfahrungen und meinen Zugang zu Yoga.

RUMhopsen über alles

Ich gestehe: Ich liebe ja immer noch das Selber-Unterrichten am meisten – die Freude an der Bewegung an so viele tolle Menschen weitergeben zu dürfen und die Zeit mit euch, das ist einfach unschlagbar! Und, so ehrlich bin ich, Zumba unterrichte ich selber am Liebsten, da geh‘ ich nirgends anders hin :) Neben den Kursen habe ich aber immer wieder – mal mehr mal weniger – Yoga-Kurse besucht oder zu Hause geübt. Was ich daran sehr schätze, ist diese beruhigende Wirkung, dieses Loslassen, dieses leichte Gefühl, das bei den meisten Yoga-Arten aufkommt. 

Die Yoga-Hopperin, that’s me

Ich selber bezeichne mich gerne als „Yoga-Hopperin“. Ich habe vor vielen, vielen Jahren meinen ersten Yoga-Basis-Kurs besucht und seitdem so durchprobiert, was es doch nicht alles an unterschiedlichen Stilen und Ansätzen gibt. Da waren einerseits „klassischere“ Yoga-Kurse von ruhigen Yin-Klassen bis fließend-fordernden Vinyasa-Einheiten, mit oder ohne Spiri-Touch. Andererseits aber auch Kundalini-Yoga mit Singen, heißes Yoga bei 40°C Raumtemperatur, Akro-Yoga, bei dem dich ein Partner stützt (und es sollte dir nix ausmachen, auch mal auf den drauf zu fallen), Aerial-Yoga und so allerlei. Es macht Spaß, Neues auszuprobieren, auch wenn man dann nicht alles dauerhaft ins tägliche Leben integriert. 

Lisa-ueber-Yoga

Über die Bucket-List & die große Freude

Auf meiner „Lebensliste“ steht übrigens auch, eine Yoga-Ausbildung zu machen. Vielleicht kommt das ja früher, als ich mir denke? Inzwischen gibt’s auch so genug zu tun :) Ich wollte euch aber trotzdem unbedingt jetzt schon diesen wunderbaren Ausgleich zu meinen doch „eher“ energetischen Kursen bieten. Es freut mich sehr, dass ich in mit der tollen Unterstützung meiner Vertretungs-Trainerinnen auch Yoga für euch anbieten kann! Das war schon länger mein Wunsch, denn ich bin der festen Überzeugung, dass euch das super gut tut & gefällt. Eine schöne Bereicherung für Körper und Geist – you’ll love it.


Info am Rande – was man so allgemein über die Wirkungen von Yoga sagt & liest & hört

Yoga bereichert dein Leben mit vielen positiven Effekten. Da wären einerseits die wohltuenden Wirkungen auf Rücken, Schulter- oder Nackenbereich, auf das Immunsystem oder auch die Konzentration & geistige Leistungsfähigkeit. Yoga wirkt aber auch auf deine psychische Gesundheit, also deinen Geist & deine Seele. So kann es durchaus sein, dass du besser schläfst, sicherer & mutiger wirst, du intuitiver entscheidest, dich besser konzentrieren kannst oder ganz einfach auch abseits der Matte mit einer gelasseneren Haltung und inneren Ruhe durch deinen Alltag gehst.

Na dann? Auf zum YOGA!


Alle Kurse & Zeiten auf einen Blick

Anmeldung zu einem unverbindlichen Probe-Abo


 

Bodylates ab sofort am Outdoor-Sportplatz!

Bodylates ab sofort am Outdoor-Sportplatz!

Bodylates findet ab sofort immer, wenn die Sonne lieb zu uns ist, am Outdoor-Sportplatz statt!

Deswegen pack‘ dir ein Westerl ein, falls es beim Dehnen am Ende von der Einheit noch etwas kühler ist. Während der Einheit sorge ich schon dafür, dass es dir warm wird :)

Zumba und deepWork bleiben indoor, aber Workout! zieht auch bald nach, sobald es ein bisschen länger hell ist!

Step by Step zum Outdoor-Bodylates-Glück: 

  • Matte aus der Umkleide schnappen
  • Zurück in den Innenhof
  • Am Ende vom Innenhof einfach die Treppe rauf!
  • Genießen, Lächeln, vor Freude hüpfen!

> Hier gibt’s weitere Infos zum Outdoor-Training

Outdoor-Bodylates